Übung 2

Auch bei der zweiten Übung wird erst mit rechts und dann mit links geübt. Die Hände werden jetzt so gehalten, dass der Übende sie selbst so wie abgebildet sehen kann.

Mit Daumen und Zeigefinger wird zunächst ein „O“ gebildet, die restlichen Finger sollen einigermaßen gestreckt werden. Dann soll mit Daumen und Zeigefinger ein „L“ geformt werden, die restlichen Finger werden eingerollt.

Dann wird das Gleiche mit der Linken Hand geübt.

   

Jetzt wird mit beiden Händen das „OK“ gezeigt…

…und dann das „L“.

Sie können sich denken, was jetzt kommt, nämlich links „OK“ und rechts „L“…

   

…und dann links „L“ und rechts „OK“.

   

Auch jetzt kann man wieder eine kleine Rechenaufgabe als Zugabe mit einfließen lassen. Zählen Sie z.B. rückwärts ab 67 in Fünferschritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.