Sirtaki

Das habe ich auch  versucht, nicht ganz so kompliziert mit dem Setzen der Füße voreinander, sondern einfacher: also erst der Schritt zur Seite und dann den Fuß ranziehen (Schritt links zur Seite und rechten Fuß ranziehen).

Ein sehr schönes Erlebnis, weil bereits nach kurzer Zeit einige tanzten wie sie wollten, warum eigentlich nicht 🙂